Herzlich Willkommen an der

Winfried Grundschule in Dortmund!

 

We would like to welcome you to our

Dortmund International Primary School

 

 

 

Lernen Sie uns und unsere Schule ein wenig besser kennen und

starten Sie hier einen virtuellen Schulrundgang: 

 

 Los geht's!

(klick)

 

 

 

NEWS

 

 

IServ wieder mit neuer Adresse erreichbar:

Sie können IServ ab sofort unter einer neuen Adresse erreichen:

https://winfried-grundschule-edu.de

 

Die Anmeldedaten bleiben bestehen.

 

 

 

 

 

 

Immer wieder ...

... kommt ein neuer Frühling,

... gibt es neue Lieder,

... Licht in unser Herz.

 

 

Unter diesem Motto fand, nach mehr als 2 Jahren, heute zum Beginn der Osterferien endlich mal wieder ein Feriensingen statt. Coronabedingt zwar unter freiem Himmel auf dem Schulhof und leider noch ohne Eltern als Zuschauer, aber trotzdem ein kleiner Schritt auf dem Weg in eine Normalität. Hoffen wir das Beste, dass es nach den Ferien genau so weitergehen wird.

 

 

 

 

 

Lesen ist wie

...Kino im Kopf,

... Träumen mit offenen Augen,

...Reisen mit unbekanntem Ziel.

 

 

Auch in disem Schuljahr fand unser traditioneller Vorlesewettbewerb der 4. Klassen statt. Unter den Augen und Ohren einer strengen Jury, die sich aus den Klassensprechern der Klassen 3a und 3b, Björn aus der OGS und Herrn Zeidler vom Förderverein zusammensetze, lasen je drei Kinder der Klassen 4a und 4b  jeweils einen bekannten und einen unbekannten Text vor. Siegerin in diesem Jahr ist Elena aus der Klasse 4a. Das Siegerteppchen teilen sich außerdem Robyn und Leni aus der Klasse 4b  mit ihr.

 

 

Und weil alle Sieger sind geht unser Glückwunsch an alle Teilnehmer!

 

 

 

 

 

 

 

 

Einem Menschen zu helfen,

kann vielleicht nicht die ganze Welt verändern,

aber es kann die Welt für diesen einen Menschen verändern!

 

 

Als der Krieg in der Urkaine begann, war allen kleinen und großen Winispatzen schnell klar, dass man so gut es geht helfen will. Es wurde zusammen gebastelt, gesungen, gebetet, gesprochen, gelacht, geweint und gehofft ... und es wurde gesammelt. Unzählige Sachspenden an Kleidung, Kuscheltieren, Spielen, Decken, Hygieneartikeln, Nahrungsmitteln, Schuhen und und und ... kamen zusammen.

Jeder gab, was er konnte.

Am Donnerstag, den 10.03.2022, zogen dann die Schüler*innen des Schülerparlamentes unter der Leitung von Frau Schwarzkopf los, um die Spenden zur Organisation "Grenzenlose Wärme" in die Dortmunder Westafalenhallen zu birngen. Dort angekommen, konnten sie sich direkt vor Ort davon überzeugen, wie die Spenden zum Weitertransport sortiert, verpackt und verladen werden. Die restlichen Sachspenden, immerhin noch zwei ganze PKWs voll, hauptsächlich Kleidung und Decken, wurden dann am Freitag zum Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in Dortmund gebracht.

 

 

Vielen Dank an allen Spendern für die Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schach ist so etwas wie das Leben.

Man muss sich sehr konzentrieren, eine Strategie und Geduld haben.

 

 

Was für ein toller Erfolg für die Schach AG der Winfried-Grundschule!

Die Schüler haben bei der Stadtmeisterschaft der Schulen 2021/2022 im Schach von elf teilnehmenden Schulen den 3. Platz erreicht. Als Preis hat jeder Mitspieler, neben einem spannenden Buch und einem Spiel, eine Urkunde bekommen.

 

 

Herzlichen Glückwunsch

und weiterhin viel Spaß und Spannung beim Schachspielen!

 

 

 

 

 

Europa ist eine Reise wert

 

Als so genannte Europaschule sind wir mit einem Gütesiegel durch die Arbeitsgemeinschaft Europaschulen (Argeus) im Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen zertifiziert und fördern die interkulturelle Kompetenz durch Wissensvermittlung, Begegnung und Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen.

Darum stand die letzte Woche ganz im Zeichen von Europa. Die Schülerinnen und Schüler unternahmen in ihren Klassen und gemeinsam mit ihren Lehrern,  eine Reise in ein ausgewähltes europäisches Land und gingen dort auf Entdeckungstour. Und was es alles zu entdecken gab...

 

Sehen Sie selbst!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feiert Gott in eurer Mitte - mitten in der Nacht.

Feiert Gott in eurer Mitte, mitten unter euch, an jedem Tag!

 

Traditionell feierten wir heute, am letzten Schultag vor den Ferien, mit allen Schülerinnen und Schülern unsere Weihnachtsfeier in der Bonifatiuskirche. Im Mittelpunkt stand das Theaterstück "Mitten in der Nacht" der Klasse 3a, das die Geschichte der Geburt Jesu erzählt und uns daran erinnert, dass  Gott ab nun und für alle Ewigkeiten unter uns Menschen sein wird.

 

 

"Die Engel haben es gesagt,

wie ihr alle wisst,

dass der Himmel heute Nacht die Erde küsst!"

 

 

 

 

Leuchte, Laterne

wie die Sterne

am Himmel leuchten,

die Erde mach hell !

 

Diese Jahr durften sie wieder, zwar unter einigen Coronaauflagen, aber trotzdem in ihrer ganzen Pracht leuchten - die (selbstgebastelten) Laternen unserer Schülerinnen und Schüler. In einer gemeinsamen Feierlichkeit in der Bonifatius-Kirche wurde dem heiligen Martin und seiner guten Tat gedacht. Die Klasse 3b erzählte die Geschichte in einem gelungenem Theaterstück dazu. Anschließend zogen alle gemeinsam, Schüler, Lehrer, OGS-Betreuer sowie Eltern und Geschwister singend durch das Stadewäldchen.

 

 

 

 

 

Das Thema "Sankt Martin" im Deutschunterricht

 

Diese Jahr hat sich die Klasse 3b nicht nur in einem Theaterstück mit den guten Taten des heiligen Martins auseinandergesetzt, sondern auch im Deutschunterricht. Entstanden sind kreative Rodelle. Lesen Sie selbst!

(für Besserwisser oder Ahnungslose: Als Rondell wird eine Gedichtform bezeichnet, die als Schreibanlass im Deutschunterricht der Grundschule verwendet wird. Das Rondell besteht aus 8 Verszeilen. Die Zeilen 1, 4, 7 haben den gleichen Inhalt und auch die Verse 2 und 8 sind gleich. Alle anderen Verszeilen, also 3, 5, 6 beinhalten Ergänzungen zum Hauptthema.)

 

 

 

 

Besuch im Anderland

 

Lange Zeit war es wegen Corona nicht möglich unser Projekt "Besuch im Anderland" durchzuführen (nähere Informationen finden Sie hier).

Jetzt, fast 1 1/2 Jahre nach dem letzten Mal, durfte endlich wieder ein Besuch im Seniorenhaus Gartenstadt stattfinden. Bei bestem Wetter und einem gemeinsamen Spaziergang konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner und die Schülerinnen und Schüler besser kennen lernen. Zum Abschluss wurden im Innenhof des Seniorenhauses, aus  gemeinsam gesammelten Herbstmaterialien, (Natur-)Mandalas gelegt.

Am Ende des gemeinsamen Vormittags waren sich alle einig: das müssen wir wieder viel öfter machen!

 

 

 

 

(Vor-) Lesen ist wie...

 

Am Donnerstag fand seit langer Zeit endlich mal wieder unser traditionelles Flurlesen statt. Die aktuelle Coronaschutzverordnung machte es zwar nötig, das Konzept etwas abzuwandeln, so dass nicht, wie üblich, klassenübergreifend, sondern nur im Klassenverband vorgelesen werden konnte, aber der Reiz des Vorlesens blieb der Gleiche.

(Vor-)Lesen ist mit den Gedanken auf Reisen zu gehen, wie Träumen mit offenen Augen, wie Kino im Kopf... und noch so viel mehr.

 

 

 

 

Hier finden Sie die Essenszeiten der OGS ab dem 23.08.2021

 

 

 

 

Wir grüßen die Neuen, wir winken euch zu...

 

Herzlich Willkommen ihr lieben Kängurus und Eisbären.

Nun ist er da, der Ernst des Lebens, der Tag der Einschulung. Trotz aller Coronawidrigkeiten wurden heute die neuen Schulanfänger auf dem Schulhof zu ihrem ersten Schultag begrüßt. Nach dem Gottesdienst und der Einschulungsfeier, an der die Klassen 2a und 2b tatkräftig mitwirkten, ging es dann schon zur ersten Schulstunde in die Klassen.

 

 

Herzlich Willkommen!

 

 

Das Lehrerkollegium im Schuljahr 2021/2022

 

 

 

Das OGS-Personal im Schuljahr 2021/2022

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Winfried-Grundschule Dortmund
Impressum
Datenschutz